Archiv | geschichten die das leben schreibt. RSS feed for this section

1000 awesome things.

18 Apr

Ein Blog, der einen an all die guten Dinge erinnert wie in etwa:

#999 That last, crumby triangle in a bag of potato chips
#928 Eating foods you loved when you were a kid
#910 When you arrive at your destination just as a great song ends on the radio
#889 The sound of a solid crack from a good break in billiards
#837 Pushing those little buttons on the soft drink cup lid
#751 Big crowds enjoying big fireworks together
#720 The final seconds of untangling a really big knot
#706 The moment at a concert when the crowd figures out what song they’re playing
#694 Screaming at characters in movies to do things
#650 The first couple hours of the roadtrip
#631 Coming back to your own bed after a long trip
#572 Learning a new keyboard shortcut

undundund.

1000 awesome things

Advertisements

who let the dogs out.

28 Okt

Ein furchtbares Lied,das heute trotzdem meinen Tag gerettet hat. Einer dieser Tage, die blöd anfangen, schlecht weitergehen und potentiell mies enden. Doch dann stand ich mit dem Rad an einer Kreuzung und ein babyblauer Fiat 500 fuhr mit runtergekurbelten Fenstern heran. Es tönte laut Who let the dogs out aus dem Wägelchen und hinter dem Steuer saß ein Mann mit Rastas und Sonnenbrille, der den Kopf zum Beat bewegte. Ein Bild für die Götter. Dank der unmöglichen Ampelführung Göttingens und der bis zum Anschlag aufgedrehten Musikanlage des Pimp-Mobils, begleitete mich der Song fast meinen gesamten Heimweg. Ich hab mich das erste Mal über jede rote Ampel gefreut.

Rastaman, you saved my day.

Kurbelt die Fenster runter:

think big.

18 Okt

In Stockholm wurde ein Versuch gestartet. Um die Menschen dazu zu bringen statt der Rolltreppe die Treppe zu nehmen, wurden auf die daneben liegende Treppe Klaviertasten isntalliert, die beim Betreten Töne von sich geben. Tatsächlich haben mehr Menschen daraufhin die Treppe genommen.
Ich fühlte mich sofort an Tom Hanks in Big erinnert wie er auf den Tasten herumhopste und dass ich genau das auch immer mal machen wollte. Bitte Klavierstufen nach Hannover bringen!

nando goes beckhamish.

1 Okt

Die erste Phase der Champions League Gruppenphase hat begonnen. Und wir lernen: Wolfsburg wurde nicht von ManU niedergemetzelt, was ich überraschend fand und Liverpool hat 0:2 in Fiorentina gespielt (wo?), was ich nicht gut fand. Harte Fakten hier

Das aber wirklich interessante war,dass Nando zwei neue Tattoos an seinen Armen hat. Leider wieder riesig und leider wieder in der unhübschen Schrift. Da das Bild riesig ist,um es auch erkennen zu können Wer könnte es bloß auf die Arme geschafft haben?

vorbei.

18 Sep

Eines der sehr wenigen Paare, die man nicht einmal persönlich kennt, für die es einem aber ehrlich leid tut. Michelle Williams und Spike Jonze sind nicht länger zusammen.

Aktuelles US- Vogue Interview

The role that she now plays with extraordinary style and care is that of a young single parent. She is no longer with director Spike Jonze: „The timing was impossible. I thought falling in love again was the only thing that was going to save me from the pain. This erroneous idea: It just makes things more complicated.“

hau drauf karriere.

30 Jul

Da häng ich wie die letzten Tage vor´m Fernseher und schau mir die Schwimm-WM in Rom an und höre eine unglaubliche Geschichte. Es geht um Carlo Pedersoli. Das ist der zweite Schwimmer von links auf diesem Foto

Er war in den 50er Jahren Italiens erfolgreichster Freistil-Schwimmer und nahm 1952 und 1956 an den Olympischen Spielen teil.
Dann beendete er seine Sportlerkarriere und wurde Schauspieler. Ein bekannter italienischer Schauspieler. Es ist nicht zu glauben, aber er machte Karriere als….

Weiterlesen

der nando-klon in der s-bahn.

18 Apr

Heute auf der Rückfahrt in der S-Bahn schaue ich durch die Gegend und was sehe ich? Einen 1:1 Nando zu Atletico-Zeiten. (Obsessive Menschen werden wissen,was ich meine. Für alle anderen das Foto.) Man sagt oft, dass jemand einer bekannten Person ähnlich sieht, aber das hier war klonartig creepy. Die Augen, die Gesichtsknochen, die Sommersprossen, die Zähne und die Frisur. Sogar noch ein grauer Kaputzenpulli und eine Sporttasche waren dabei. Ich fühlte mich wie in eine Folge von Twin Peaks versetzt und muss den armen Jungen förmlich angeglotzt haben. Aber man kann ja auch schlecht sagen „Du siehst genauso aus wie…“; es sei denn, man ist ein unorigineller Anbaggerer im Savoy. So blieb mir das Bewundern und Bestauenn und innerliche wtf-omg-Kopfschütteln für 30 Minuten Bahnfahrt. Und die Frage: wurde etwa schon geerntet?