tarte au citron.

8 Okt

Ein himmlisch einfaches Rezept für Zitronen-Tarte. Heute selbst getestet und für sehr lecker befunden. Auf chefkoch.de  gefunden.

150 g Zucker
140 g Butter
150 g Mehl
2 Ei(er), davon das Eigelb
1 Ei(er), davon das Eiweiß
1 Zitrone(n), davon den Saft
2 Zitrone(n), davon die Schale abgerieben

Aus 50g Zucker, 100g Butter und 150g Mehl einen Teig kneten, in Folie wickeln und 30 Min. kühl stellen. Dann (am besten zwischen zwei Lagen Folie) möglichst dünn ausrollen, in die gebutterte Tarte-Form legen, mehrmals mit einer Gabel einstechen. Ungefähr 30 Minuten (150 °C) backen.

Für die Farce 100g Zucker, Eigelbe und Eiweiß in einem Topf verrühren und erhitzen. Den Zitronensaft und die -schale dazu, vom Herd nehmen.
Die Butter separat auslassen, zur Zitronen-Masse geben und alles gut verrühren. Eventuell noch mal erhitzen, die Masse muss schön dickflüssig werden! Das Ganze auf den gebackenen Boden geben und noch mal 30 Minuten bei 150 °C backen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: