die frau des zeitreisenden.

20 Sep

Das Buch habe ich damals ziemlich schnell aus der Hand gelegt, aber die Filmvorschau gefiel mir gut. So kitschig das Plakat auch aussieht, der Film ist es zum Glück nicht. Rachel McAdams und Eric Bana sorgen dafür, dass die Geschichte um den unfreiwilligen Zeitreisenden und seine Familie nicht ins Schmonzettenland abdriftet. Zwar kommt man nicht umher, die eine oder andere Träne zu vergießen, aber insgesamt fand ich den Film leise und stimmig. Die Gesetze der Zeitreise haben mich zwar verwirrt, aber das ging mir auch schon bei Harry Potter und der Gefangene von Askaban so. Insgesamt ein Film, den man sich gut mit einer Freundin zusammen ansehen kann. Ein Frauenfilm bleibt es nämlich am Ende schon.

Eine Antwort to “die frau des zeitreisenden.”

  1. Ines September 21, 2009 um 08:25 #

    Hey, Toller Artikel. Ich stand sogar Nachts an einer Buchhandlung an, um mit als erste den damals neusten Harry Potter Band lesen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: