lasko- die faust gottes.

29 Jun

Es gibt Serien, die sind so schlecht, dass sie in der Gemeinschaft gesehen höchst unterhaltend sind.Lasko- die Faust Gottes gehört definitiv dazu. Ein sich durch die Gegend kickboxender Mönch vom geheimen Orden Pugnus Dei (ja, richtig kombiniert), begleitet von seinem dicklich-dümmlichen Sidekick-Mönch sind im Auftrag des Guten unterwegs. Leider ist das Gute weder das Setting (offensichtlich Deutsche Landschaften werden einem für Italien verkauft. Da hilft auch kein aufdringlich mit „Italien“-Karten platzierter Postkartenständer im Vordergrund, RTL!) noch der Humor. Man ahnt bei jeder missglückten Pointe wie es hätte sein sollen und sieht vor dem inneren Auge sämtliche US-Action Serien und Filme, die als Vorlage dienten. Timing ist eben doch alles.

Doch genau das alles macht es in einer Runde gesehen höchst unterhaltend und spaßig. Wer also einen Mönch sehen möchte, der mit Hilfe eines Vorwärts-Saltos von einer Brücke auf einen fliegenden Hubschrauber gelangt und rückwärts springend wieder auf der Brücke landet, der sollte donnerstags um 20.15 Uhr einschalten.

Salto gesponsort von RTL.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: