germanys next topmodel. episode 14|14 mai 2009.

15 Mai

in stichworten.

alle sind sauer auf jessica, weil sie ja irgendwie noch da ist, aber sarina nicht. wie mädchen so sind irgnorieren sie sie einfach.

casting für gilette. man weiß es doch, trotzdem bemüht  man sich die kampagne markenlos erscheinen zu lassen. privatfernsehen. meine lieblingsstelle: mann zu marie: sei mal richtig witzig für einen moment. und dann ihre reaktion. schön.

sara gewinnt. find ich gut, aber auch mit mandy hätt ich mehr als leben können.

große aufgabe für ‚die mädels‘: ein fotoshooting selber organisieren. in der topmodelvilla, also dem teuersten, unschönsten haus der welt, mit michelangeloresquen wandmalereien in einem 1997 gebauten haus. ich  mag auch immer wenn der kameraschnitt kommt und von draußen am haus hochgefilmt wird. architekturgeschmack kann man leider auch mit viel geld nicht kaufen.

jessicas großer auftritt bei kevan hall. warum essen da menschen? frauen ab 50, inklusive botox und silikon im publikum. das erklärt auch den ‚look‘ der models backstage. waren wir erst noch verwundert, dass jessica den job bekam, ist nun alles klar. da passt sie rein. eigentlich wusste man das ja auch schon, nach maries kevankleid der letzten folge.

dann das große cosmo-shooting. und unsere petra ist auch wieder da. fierce im business look as ever. und oh… was trägt jessica da, superwomanamericanapparelkostüm.

maries erstes outfit ist wirklich unmöglich. wie kann man ihr das ernsthaft anziehen, dann umziehen, gefühle 150 augen… und irgendwie schwingt doch im unterton mit, dass es an marie liegt. hallo, stylisten, sollten die das nicht vorher planen…

und auch mandy, warum trägt sie, mit den blonden haaren und der hellen haut, denn bitte etwas khakifarbenes am körper? hat die cosmo den stylisten den gehaltsscheck vorenthalten?

liebste wortneuschöpfung, heidis broschengeschwür.

pro7, noch ein letztes mal emotionen provozieren und inszenieren, die hausaufgabe: wer kommt in die top3? jessica wird ausgegrenzt, und maria irgendwie ja auch, warum nur, das versteh ich nicht…dann gruppenkuscheln, es ist ja doch alles gut.

das super fotoshooting, aber was macht boris da? noch einmal mit maybelline in die kamera winken. nach marias shooting dachten wir: öhmja, aber da hatten wir ja den rest noch nicht gesehen. maries geschichte ist der hammer, ’nämlich bekomm ich dann von dir einen anruf heidi… und dann hab ich ab der ersten minute gas gegeben…‘. die minuten ziehen sich schmerzhaft lang. dann jessicas ’sevilla-werbeshooting. danke rolföh.

heidis als-wie-schwäche wächst exponentiell.

haute couture. oho.

dann liest heidimama familienbriefe vor. und wir sehen nochmal fotos von eltern, geschwistern, und in jessicas fall, dem ganzen dorf. mein persönliches highlight: maries familie. hat sie schon das zahnpastalächeln, könnte man die familie aus dem stand für eine ard-familienserie besetzen. unbezahlbar.

jetzt kurz und schmerzlos: sara ist im finale, sehr gut. maria ist raus, warum auch immer. ich versteht es nicht, dann schluss. der rest kommt dienstag. oh, weh dir, überraschung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: