der nando-klon in der s-bahn.

18 Apr

Heute auf der Rückfahrt in der S-Bahn schaue ich durch die Gegend und was sehe ich? Einen 1:1 Nando zu Atletico-Zeiten. (Obsessive Menschen werden wissen,was ich meine. Für alle anderen das Foto.) Man sagt oft, dass jemand einer bekannten Person ähnlich sieht, aber das hier war klonartig creepy. Die Augen, die Gesichtsknochen, die Sommersprossen, die Zähne und die Frisur. Sogar noch ein grauer Kaputzenpulli und eine Sporttasche waren dabei. Ich fühlte mich wie in eine Folge von Twin Peaks versetzt und muss den armen Jungen förmlich angeglotzt haben. Aber man kann ja auch schlecht sagen „Du siehst genauso aus wie…“; es sei denn, man ist ein unorigineller Anbaggerer im Savoy. So blieb mir das Bewundern und Bestauenn und innerliche wtf-omg-Kopfschütteln für 30 Minuten Bahnfahrt. Und die Frage: wurde etwa schon geerntet?

Eine Antwort to “der nando-klon in der s-bahn.”

  1. lena. April 18, 2009 um 22:56 #

    incredible, eh?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: