book us in, twilight! kapitel 22: hide-and-seek.

9 Feb

nun gut. frau meyer muss sich nun also beeilen ihr buch zu einem ende zu bringen, jetzt aber schnell. bella entkommt jasper und alice am flughafen dur den guten alten ‚frauentoilettentrick‘. männer schrecken ja bekanntlich davor zurückihre geiseln mit auf die damentoilette zu belgeiten. sie flieht nach hause, dort telefongespräch mit james. dann ab ins ballettstudio. wo james gesteht, dass er diesen ort mit absicht ausgewählt hat. weil so dramatisch, mit den ganzen spiegeln. das find ich übrigens auch, hat er gut gemacht, so kitschig-dramatisch-romantisch. wir erfahren noch, dass er bella mom aus der sache ganz herausgehalten hat und ihre stimme nur vom videotape kam, und dass carlisle alice damals vor james gerettet hat. dann bekommt er hungrige augen und … cliffhanger. the italian stallion, wo steckst du wenn man dich braucht?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: