book us in, twilight! kapitel 20: impatience.

7 Feb

für manche twilight-konsumenten mag es jetzt spannend werden. aber nachdem wir, teilzeit-feministinnen, nun also frauen- und männerbildkritisch auf eis gelegt wurden, gestaltete sich das kapitel für uns als recht unspannend. in interpretatorischer hinsicht.

bella hängt also mit jasper und alice im hotelzimmer in der nähe des flughafens rum. und denkt meiner meinung nach zu viel. das macht sie doch sonst nicht. egal. dann irgendwann telefon: die cullens haben den tracker verloren. und alice sieht, dass er seine gedanken geändert hat. daraufhin kann sie irgendwann einen mysteriösen spiegelraum malen. der wird jedoch bald entmysteriösifiziert (ich mag wörter erfinden…). es ist bellas alter ballettübungsraum, ja, wo nur, na klar, in phoenix arizona.

ich  mag nicht mal eine stelle zitieren…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: