book us in, twilight! kapitel 18: the hunt.

6 Feb

oder: expeditionen ins tierreich.

aber vorher: die drei anderen vampire treten aus dem dickicht heruas, ok. das ist doch schon expedition ins tierreich. zwei männer und eine frau. die frau bewegt sich wie eine katze. und hat rote haare. alle begeben sich in formation, die drei noch unbekannten und cullens auch. man tifft auf einander, ein wenig smalltalk: man erfährt namen, stellt sich vor, verbietet die jagd. noch mehr essen-methaphern. dann aber schnüffelt james bellas fährte. mehr tierreich. eddi geht auf abwehrhaltung, knurrt. und james wird zum jagdhund. aber laurent, der andere typ, versichert: den kleinen privatsnack der cullens, also known as bella, werden sie nicht jagen. von wegen. eddi ahnt schlimmes. und will bella machomäßig retten, einfach so weit fahren wie geht, einfach nur weg. bella ängstigt sich um charlie, nun gut, also bekommt sie 15 min. um ihm was auch immer als entschuldigung aufzutischen warum sie für die nächste zeit einfach mal verschwunden sein wird. dann neuer plan: eddi und emmett bleiben bei dem rest der cullens um den tracker, also james, irgendwie zu beseitigen und alice und jasper fliehen mit bella nach phoenix.

ja, phoenix, arizona. super idee. als ob es nicht auch andere orte in den usa geben würde, orte die man vielleicht nicht direkt mit bella in verbindung bringt. aber irgendwie muss frau meyer die geschichte ja am laufen halten…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: