book us in, twilight! kapitel 6: scary stories.

26 Jan

bellas highschool ist auch nur eine highschool wie jede andere auch. und mädchen sind auch überall gleich. daraus ergibt sich im umkehrschluss, dass das bella-eddi-mittags-mensa-gettogether nicht ohne pubertäre eifersüchtelein einfach ad acta gelegt werden kann.

beim essen fragt bella dad charlie nach dem gebiet in dem edward wandern wollte, mit football-player-emmett. charlie berichtet von der bären-dichte im besagten gebiet. komisch.

dann der trip nach la push. oder l.a. push. mehr östrogenbedingte eifersüchtelein. dann auftritt jakob. der übringens 15, also als bella, ist. vorher wurde noch von den reservats-native-american jugendlichen klar gestellt, dass ein cullen nicht nach la push kommt. was für bella nicht einfach nur wie eine feststellung klingt. deshalb: fokus auf den jüngsten, schwächsten, also jakob. und die weiblichen reize einsetzen. angraben was das zeug hält. ich find das fies. er ist doch erst 15. dann endlich erzählt jakob die geschichte. von den quileute-indianern, von den kaltblütern. also den vampiren. und in bellas kopf macht es klick. aber halt, kann es denn wirklich vampire geben?nachdem sie jacob im übertragenen sinne informationstechnisch ausgesaugt hat möchte sie ihn irgendwie wieder loswerden, aber auch nicht wirklich, denn eigentlich ist er ja nett. ich finds trotzdem doof. ich finde wir könnten das buch hier abkürzen: jakob mag bella, und bella ja jakob auch. er scheint normal zu sein, jedenfalls nett, wenn auch erst 15. happy end. ende. aus. aber nein…

Bella in der Unterhaltung mit Indianer-Jakob:

I tried to make my smile alluring, wondering if I was laying on too thick.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: