they´re bringing sexy back. NOT.

18 Dez

MTV ist so unterhaltsam. Da zapp ich beim Frühstück rein und sehe das neue Video von Rihanna feat. Justin Timberlake. Und der Tag startete mit einem lauten Lachen. Man muss sich das so denken: Rihanna räkelt sich in einer sehr fragwürdigen Zweiteiler-Kombi auf/vor/um ein Auto herum mitten in der Wüste- neben einer Dusche. Dann kommt Justin Lonesome Rider Timberlake auf einem schwarzen Motorrad-gekleidet in schwarzer Lederkluft-angebraust, steigt laaaaangsaaam in slooooomoooo von seinem Gefährt und geht nooooch laaaaaaaangsaaaaaamer zur Dusche. Verwegen streift er seine Lederjacke ab (aber nur diese!) und… duscht! Jawohl, in Hose, Unterhemd und mit Schuhen.

Danach James Deant er zu Rihanna, die auf der Kühlerhaube auf ihn wartet und sie beide machen jede Motorshow-Präsentations-Tussi blass mit ihren supernatürlichen Räkelposen.

Für mich stellten sich zwei Fragen: 1.) Versteht man das unter sexy? Dann möchte ich jetzt weinen. 2.) Wenn jemand als Künstler gefeatured wird, sollte man ihn dann nicht auch hören? Ich habe Justin glaube ich zwei Silben hauchen hören. Aber eventuell gilt das „featuring“ auch nur seinem sloooomoooo pseudo-sexy-man-in-black- Modelauftritt.

Egal, es ist wunderbar absurd, ungewollt komisch und daher absolut sehenswert.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: