13.

13 Dez

Kokosmakronen

6 Eiweiß
300 g Zucker
150 g Puderzucker
4 Pkt. Vanillezucker
400 g Kokosraspel

Eiweiß steif schlagen und Zucker/Puderzucker/Vanillezucker gut unterrühren und anschließend die Kokosraspel zugeben und nochmals durchrühren.
In Spritzbeutel ohne Tülle füllen und Tupfen auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech spritzen.

Bei 175° ca.15 Minuten auf unterer Schiene backen, nach dem Backen etwas abkühlen lassen und dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Min

2 Antworten to “13.”

  1. caro Dezember 13, 2008 um 11:23 #

    yummy, want some, now, growl, hungry, want breakfast – oh, i got some stories to tell – wanna have coffee next week or possibly china noodles and a movie or swimming in the afternoon – anything, just a little pre-christmas celebration…

  2. lena. Dezember 13, 2008 um 13:35 #

    ja, kokosmakronen.
    bald…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: