2.

2 Dez

heute, winterweihnachtsplätzchenrezept. für:

walnuss-zimt-plätzchen.

zutaten für 65 stück

250 g Mehl

100 g Zucker

2 Tütchen Vaniellezucker

1 MEsserspitze  Salz

1 Ei

1 Eigelb

150 g kalte Butter

1 Messerspitze Safran

fettarme Milch (nach Bedarf)

1 Eiweiß

100 g gemahlene Walnüsse

1 El Zimt

1 El Kakao

außerdem: Frischhaltefolie

Zubereitung:

Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz, Ei, Eigelb und die in kleine Stücke geschnittene Butter mit kalten Händen verkneten, in Folie wickeln und im Kühlschrank 2 Stunden kaltstellen.

Den Teig halbieren und  einen Teil zu einem 20 x 50 cm großem Rechteck ausrollen, sollte der Teig reißen ganz wenig Milch zugeben, die Teigplatte mit Eiweiß bestreichen. Die andere Teighälfte mit den gemahlenen Walnüssen, Zimt, Kakao kurz verkneten. Zu einem Strang ausrollen, von etwa 50 cm Länge. Teigstrang auf die Teigplatte legen, und mit der hellen Teigplatte einrollen. Dann etwa 1 cm dicke Scheiben abschneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ablegen.

Backzeit: 10-15 Minuten

Temperatur: 180 C

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: