paris, mon amour.

23 Okt

die amrei-, uns somit auch paris-tage, werden sich wohl doch nicht mehr november, sondern erst im januar realisieren lassen, aber durch das ganz reisemmöglichkeitenauskundschaften hat sich tief drin schon die vorfreude wohlig warm eingestellt.

und solange paris bei kalten temperaturen, mit schal und mütze, noch etwas hin ist heute fotografische mini-rundreise.

fernweh.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: